Registrierung

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber,

Sie werden eventuell mehrere Bewerbungen erstellen, bearbeiten und übersenden. Wir bieten Ihnen einen persönlichen Service, um diese zu verwalten. Dafür müssen Sie sich persönlich anmelden. Bitte registrieren Sie sich mit Hilfe des nachfolgenden Formulars.

Tipp: In den Feldern Benutzername und Passwort wird die Groß- und Kleinschreibung unterschieden. Bitte stellen Sie sicher, dass die Feststelltaste nicht aktiviert ist.

Hinweis: Der Benutzername darf keine Sonderzeichen oder Umlaute enthalten
(z.B. ü, ä, ö, ß, %, ", ...).

Anrede:
Vorname:*
Nachname:*
E-Mail:*
Benutzername:*
Passwort:*
Ihr Passwort muss aus mindestens 6 Zeichen bestehen.
Erlaubte Sonderzeichen: Alle außer + und Leerzeichen.
Passwort wiederholen:*

NUTZUNG PERSONENBEZOGENER DATEN: Sofern Sie das Online-Bewerbungsportal von Roland Berger nutzen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, die Sie bei unserer Webseite einreichen, für Zwecke, die mit Ihrer Bewerbung zusammenhängen (Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).). Roland Berger verpflichtet sich hiermit, alle im Rahmen des Rekrutierungsverfahrens erhaltenen personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. Ihre personenbezogenen Daten werden wir in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verwenden. Die von Ihnen offenbarten personenbezogenen Daten werden außer der möglichen Weitergabe an Unternehmen oder Büros der Roland Berger Gruppe nicht an Dritte offenbart oder weitergeleitet, noch werden sie für andere Zwecke als das aktuelle oder ein künftiges Rekrutierungsverfahren genutzt. Im Falle einer Anstellung gehen Ihre Daten in Ihre Personalakte ein.

WEITERGABE IHRER PERSONENBEZOGENER DATEN

A) WEITERGABE INNERHALB DER ROLAND BERGER GRUPPE: Für Ihre Bewerbung können wir Ihre personenbezogenen Daten auch Recruiting-Teams anderer Unternehmen oder Büros der Roland Berger Gruppe in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung zur Verfügung stellen (Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.). Wir sorgen dafür, dass Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Roland Berger Gruppe streng vertraulich behandelt und nur für die vorstehend genannten Zwecke verwendet werden. Sollten Ihre personenbezogenen Daten an ein anderes Land außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) weitergeleitet werden, das keinem vergleichbaren Datenschutzniveau unterliegt, stellen wir sicher, dass die Konzernunternehmen und Büros über angemessene Garantien verfügen (wie etwa durch den Abschluss von EU-Standardvertragsklauseln). Eine Kopie der Garantien erhalten Sie hier. Auch im Fall eines Datenaustausches innerhalb der Gesellschaften der Roland Berger Gruppe in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung wird Roland Berger Sie über Ihre Rechte, die Ihnen nach jeweils geltendem Datenschutzrecht zustehen, informieren. Ihre Rechte und Anfragen können Sie auch in diesem Fall direkt gegenüber Roland Berger unter den angegebenen Kontaktdaten geltend machen.

B) WEITERGABE AN DIENSTLEISTER: Soweit wir Dienstleister einbinden, die uns bei der Verarbeitung personenbezogener Daten oder anderweitig unterstützen und dabei ggf. mit Ihren personenbezogenen Daten in Kontakt kommen, geschieht dies nur nach vorherigem Abschluss eines sogenannten Vertrags zur Auftragsverarbeitung, mit dem wir unsere Dienstleister verpflichten, personenbezogene Daten nur nach unserer Weisung zu verarbeiten und sie vertraulich zu behandeln. Sollten Ihre personenbezogenen Daten an ein anderes Land außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) weitergeleitet werden, das keinem vergleichbaren Datenschutzniveau unterliegt, stellen wir wiederum sicher, dass die Dienstleister über angemessene Garantien verfügen (wie etwa durch den Abschluss von EU-Standardvertragsklauseln oder durch eine Zertifizierung nach dem EU-US Privacy Shield). Eine Kopie der Garantien erhalten Sie hier.

AUFBEWAHRUNG UND WEITERGABE IHRER BEWERBUNG FÜR ANDERE STELLEN INNERHALB DER ROLAND BERGER GRUPPE: Sollte Roland Berger Sie nicht einstellen, können wir mit Ihrer Zustimmung Ihre Bewerbung, einschließlich der während des Bewerbungsprozesses von uns gesammelten personenbezogenen Daten, weiter aufbewahren und nutzen, um Sie für eine vakante Stelle in einem Unternehmen oder einem anderen Büro der Roland Berger Gruppe in Betracht zu ziehen. Zu diesen Zwecken können Ihre personenbezogenen Daten auch von Recruiting-Teams an anderen Standorten der Roland Berger Gruppe, unter anderem auch außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des europäischen Wirtschaftsraumes (EWR), gelesen und verarbeitet werden (Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.).

AUFBEWAHRUNG PERSONENBEZOGENER DATEN: Wir bewahren Ihre Bewerbung nur so lange auf, wie es für den Abschluss des Bewerbungsprozesses erforderlich ist. Mit Ihrer Zustimmung, Sie auch für zukünftige Positionen berücksichtigen zu dürfen, bewahren wir Ihre Bewerbung, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, drei Jahre lang auf (Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.). Angaben zum Ausgang des Bewerbungsverfahrens speichern wir ebenfalls bis zu drei Jahre nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens (Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

IHRE RECHTE: Roland Berger hält sich an geltende Datenschutzgesetze, die Ihnen, sofern zutreffend, folgende Rechte einräumen:

  • Sie können Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten und ggf. an Dritte weitergeben;
  • Sie haben das Recht, die Berichtigung oder Löschung unzutreffender personenbezogener Daten zu verlangen;
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Zustimmung beruht, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen;
  • Sie können gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten jederzeit Widerspruch einlegen und die Einschränkung ihrer Verarbeitung verlangen;
  • Ihnen steht das Recht auf Datenübertragbarkeit zu;
  • Sie haben das Recht, bei einer Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen.
  • Für Anfragen wenden Sie sich bitte an folgende Adresse:

    Postanschrift: Roland Berger Holding GmbH
    Sederanger 1, 80538 München, Deutschland
    E-Mail-Adresse: contact@rolandberger.com

    Sie können sich auch jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:
    Postanschrift: Roland Berger Holding GmbH
    Sederanger 1, 80538 München, Deutschland
    E-Mail-Adresse: datenschutzbeauftragter@rolandberger.com